TSV Leuna Abteilung Handball

 
 
 
 
 
 
 
 
   
   
   
   

Impressum

   
 

 

design by ISWM

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
5.Spieltag Handball-Kreisklasse Männer  29.10.2016
 

TSV Leuna II    :   VfB Bad Lauchstädt II  24:27  (14:15)

Am Samstag Nachmittag trafen die beiden bis dahin einzig verlustpunktfreien Mannschaften der Kreisklasse aufeinander. Beim TSV alle Mann an Bord plus Jacob Junior. Leuna begann ziemlich gut & die deutlich älteren Gegner hatten der schnellen, athletischen Spielweise nicht wirklich was entgegen zusetzen. Noch dazu eine frühe (harte) rote Karte gegen einen Lauchstädter als letzter Mann gegen H. Jacob. Weiterhin trafen P. Nebe und F. Jacob relativ gut und alles sah sicher aus. Doch weit gefehlt. Einfache Überzahlsituationen wurden leichtfertig verschenkt & in der Abwehr machte man es den 1gg1 starken Lauchstädtern zu einfach. So kam dann eine recht überraschende Pausenführung der Gäste zustande. Nichtsdestotrotz war man sich relativ sicher , dass die Gegner dem schnellen Umschaltspiel nicht mehr lange folgen können und am Ende die Punkte hier bleiben . Dem War auch so; nur leider nutze Leuna seine Chancen überhaupt nicht. Pfosten oder ein starker Torwart standen dem im Weg. Man hatte gefühlt nur Überzahl , aber was daraus entstand war ein Armutszeugnis und muss einer der nächsten Trainingsschwerpunkte sein. Die sonst so sicheren Jacobs trafen vorne nicht mehr wie gewohnt , S. Just & T. Gerlach laufen weiterhin ihrer starken Trainingsform hinterher und sind keine Optionen mehr und auch so ging nicht mehr viel. K. Arndt und H. Pförtzsch ackerten zwar viel, bekamen aber nicht die gewünschte Anspiele. Lauchstädt dagegen spielte erfahren und klug ihr Spiel und ließen dem sonst so guten L. Böhnke oftmals alt aussehen. Am Ende ist es auf Grund der 2. Halbzeit ein trotzdem völlig verdienter Sieg für die Lauchstädter Reserve, welche einfach ausgebuffter und eiskalter wirkte. Mit gleicher Chancenverwertung würde Leuna sicher jetzt oben stehen, aber manche Niederlagen kommen zum richtigen Zeitpunkt und das ist sicher eine. In 3 Wochen geht es dann weiter gegen den USV.
Ein Dank nochmal an die vielen lautstarken Unterstützer von oben !

Leuna mit L. Böhnke im Tor , F. Wagner, L. Kittel, S. Just (1) , T. Gerlach (1) , H. Jacob (5) , K. Jacob (3) , F. Jacob (7) , P. Nebe (7) , K. Arndt, H. Pförtzsch, D. Westphal, N. Langrock


 

 
Bericht S. Westphal

 

 
 

News

 
   
  Trainingszeiten
  Wir suchen
     
 
 
 
 
 
 

Spielberichte

 
 

design by ISWM